Werbung fuer Koerperpflege mit Printmedien

Das perfekte Duo: Körperpflegeprodukte und Printwerbung

You name it!

13,6 Milliarden Euro haben die Deutschen im Jahr 2017 für Körperpflegeprodukte ausgegeben. Lippenstift, Haargel, Rasierschaum, Parfüm – you name it! Am deutlichsten bergauf ging es für Hautpflege und Zahnpflege. Die optische Visitenkarte, das Gesicht, wird immer wichtiger. Weiße Zähne, klare Haut, weicher Bart.

Stress relief aus dem Drogeriemarkt – das zieht!

Auch im Trend liegen Körperwellnessprodukte. Bade– und Duschzusätze versprechen den Konsumenten Wohlfühlatmosphäre und geschmeidige Haut. Das zieht – stress relief aus dem Drogeriemarkt.

Der Begriff Körperpflege ist dabei weit ausgelegt, es gibt kaum einen Beauty-Bereich, der nicht nach oben trendet. MA Media denkt hier aus diesem Grund nicht unbedingt produktbezogen, sondern genrebezogen. Der Maßstab darf größer ausfallen, die Frage nach dem richtigen Werbemittel ist dabei das Entscheidende.

TV? Macht nicht immer Sinn

Jeder weiß: Körperpflege wird gerne über TV-Spots vermarktet, die großen Kampagnen von Beiersdorf, LÓreal oder Procter&Gamble tanzen uns Abend für Abend über den Bildschirm.

2017 bekamen die Fernsehsender in Deutschland insgesamt 1,8 Milliarden Euro, damit diese die Spots der großen Hersteller möglichst reichweitenwirksam ausspielten.

Warum vor allem TV? Klar, bei Pflegeprodukten geht es um Emotionen, die Kunden sollen sich jünger fühlen, mutiger Zähne zeigen, schlicht selbstbewusster durch die Öffentlichkeit spazieren. Selbstverständlich wird hier als erstes an das Medium TV gedacht, nirgends ist es einfacher, klare Emotionen durch Bild, Ton und Textslogans in kurzer Zeit zu erzeugen.

Hohe Kosten lassen nur Big Player wirklich Spaß an TV-Werbung haben

Nachteil: Die Kosten für einen TV-Spot sind vergleichsweise hoch. Wer nicht zu den großen Playern zählt und ein größeres Budget hat, das genau geplant und mit Intelligenz eingesetzt wird, kann sich aufmerksamkeitsstarke TV-Spots meist nicht leisten. Um effiziente Spots im Konkurrenzfeld Körperpflege für eine effiziente TV-Kampagne zu schalten, die von vorne bis hinten performt, muss ernsthaft investiert werden.

Clevere Alternative – Print!

Die MA Media setzt für viele Kunden Printkampagnen für den Bereich Beauty und Körperpflege auf.

Körperpflege lebt von Emotionen – Emotionen leben in Printwerbung!

Vor allem für emotionale Artikel wie Körperpflegeprodukte, bietet Print Vorteile, die in bestimmten Teilbereichen sogar den großen Mann TV erblassen lassen.

  • PrintWerbung kann, clever umgesetzt, genau so intensiv und verlässlich Emotionen erzeugen wie TV-Werbung, ist aber deutlich günstiger.
  • Hochwertige Printprodukte wie ausgewählte Magazine, bekannte Wochen– beziehungsweise Tageszeitungen bieten eine sehr hohe Kontaktansprache und exzellente Zielgruppenansprache.
  • Wer kennt sie nicht? Die kleinen Proben von Pflegecremes, Düften oder anderen Körperpflegeprodukten in PrintWerbung. Die Haptik von Print wurde lange unterschätzt, die Möglichkeiten des Storytelling mit realer Produktunterstützung sind faszinierend.
  • Kein anderes Werbemedium verbindet InhaltWirkung Ratio mit der Glaubwürdigkeit von gedruckten Anzeigen.
  • Nirgends sonst ist die Auseinandersetzung mit dem Inhalt so intensiv.

Positionieren Sie sich allein durch das richtige Medium

Im Gegensatz zu TV-Werbung bietet Print die Möglichkeit, allein durch das Format eine bestimmte Positionierung zu generieren. In Zeiten von nervigen Pop-Up Werbekampagnen und Online Dauerbeschallung stehen gedruckte Anzeigen immer mehr für klassische Qualität und vor allem Seriösität.

Die Glaubwürdigkeit von Printwerbung ist hoch wie nie zuvor!

Körperpflegeprodukte und die entsprechenden Werbekampagnen bauen auf ein ganz klar definiertes Markenimage auf, um sich erfolgreich in der Aufmerksamkeitsebene ihrer Zielgruppe zu etablieren.

Gerade hierfür eignet sich das hohe Niveau und die vor allem für Luxusartikel wichtige Glaubwürdigkeit von Print.

Übertragen Sie Anspruch und Nachhaltigkeit des Mediums Print bewusst auf Ihr Produkt

Print ist ein Zeichen für Anspruch und Nachhaltigkeit – das macht dieses Medium für viele Kunden wieder interessant. Schien sich in den letzten Jahren alles auf rasante Online Kampagnen zu konzentrieren, die zwar flashy, aber auch dementsprechend kurzweilig waren, gibt es seit einiger Zeit wieder einen regelrechten Aufschwung rund um Printwerbung.

Umfangreiche Positionierungsstrategien basieren immer öfter auf Printkampagnen!

Es geht um das große Ganze – das Image eines Körperpflegeproduktes und der dazugehörigen Marke. Kein Werbemedium ist besser geeignet, Positionierungsstrategien und dadurch ein Markenimage besser zu unterstützen als hochwertige Printkampagnen. Nicht umsonst entscheiden sich immer mehr Anbieter von hochwertigen Pflegeprodukten dazu, den Online Etat zu verkleinern und sich wieder vermehrt qualitativ anspruchsvollen Printanzeigen zu widmen.

Ursprüngliches Produkt – ursprüngliche Werbeform: Naturkosmetik ist wie gemacht für hochwertige Printanzeigen!

Viele Anbieter von Naturkosmetik nutzen vermehrt die Möglichkeiten von gedruckten Anzeigen. Die klassische Darstellungsform hilft den Marken ihre ursprüngliche Botschaft nachhaltiger an die Kunden zu vermitteln. Der Kunde soll zum Kauf von Naturprodukten animiert werden und fühlt sich instinktiv auf einer authentischeren Ebene angesprochen als durch ein online Werbebanner. Diese Feinheiten in der menschlichen Wahrnehmung nutzt Print hervorragend.

Glaubwürdigkeit und Authentizität

Das Ziel einer Kampagne für Körperpflegeprodukte mithilfe von Printwerbung ist größtmögliche Glaubwürdigkeit und Authentizität der entsprechenden Markenbotschaft bei gleichzeitig verlässlicher Zielgruppenansprache und effizienter Aufmerksamkeitserzeugung.

Wirksamkeit garantieren – Professionelle Mediaagentur engagieren

Der springende Punkt bei einer erfolgreichen Printkampagne ist die Zusammenarbeit mit einer professionellen Werbeagentur, nicht nur um vernünftige Preise mit den Medienhäusern zu verhandeln, sondern auch um die Wirksamkeit der Anzeigen zu garantieren.

Gewachsene Kompetenzen aktivieren – MA Media!

Auch wenn es manchmal einfach erscheinen mag, erfordert die Konzeptionierung und anschließende Umsetzung einer effektiven Printkampagne durch Erfahrung angeeignete Kompetenzen. Aus diesem Grund ist die Arbeit mit einer professionellen Agentur meist kostengünstiger als der Versuch, selbst eine Kampagne auf die Beine zu stellen. Neben günstigeren Einkaufspreisen, entscheidet vor allem das Knowhow rund um die passende Zielgruppe und Zielmedien , sowie die allgemeine Positionierungsstrategie und Umsetzung eine erfolgreiche Printkampagne.

Media for Revenue/Media for Equity

Zusätzlich bietet MaMedia besondere Angebote wie ein Media for Revenue oder Media for Equity Modell, das  den Kunden ermöglicht, das empfohlene Medium erfolgsabhängig abzurechnen. Dadurch verfestigt sich der Kosten-Nutzen Gedanke eines Agentur Engagements noch einmal deutlich.

Pflegeprodukte und Print durch Knowhow hocheffizient verbinden!

Abgesehen von dem umfangreichen Knowhow rund um die Durchführung erfolgreicher Kampagnen sowohl im Print, wie auch im TV und Online Bereich und der deutlichen Kosteneffizienz, entstehen in der gemeinsamem Arbeit mit einer Medienagentur neue Ansätze und interessante Ideen für den Bereich Körperpflege. So schafft man nicht nur eine effiziente, sondern eine inspirierende Basis für eine erfolgreiche Printwerbung im Bereich der Körperpflegeprodukte, von der aus über klassische Anzeigenkampagnen bis zu neuen Formen des Printmediums alles zielführende eingesetzt wird.

Matthias Alefeld

Matthias Alefeld

Gründer und Geschäftsführer der MA Media GmbH