Media for Equity

Mehr Power durch Unternehmensbeteiligung

 

Ihr Unternehmen ist jung, innovativ und Sie haben bisher nur wenig, oder sogar überhaupt keine Werbung für Ihr Produkt oder Ihren Service gemacht, sehen aber hohes Wachstumspotenzial in Ihrem Produkt und wollen Ihren Umsatz steigern und/oder das Suchvolumen erhöhen. Für adäquate Mediakampagnen verfügen Sie nicht über ausreichend Liquidität.

Wir liefern Ihnen die Lösung mit Media for Equity! Media for Equity ist eine Alternative zu Media for Revenue und für Startups entwickelt worden, die schnell skalieren wollen.

 

Was bedeutet Media for Equity?

Media for Equity bezeichnet die Beteiligung von Medienunternehmen an Unternehmen (vor allem Startups) unter Verwendung von Medialeistung statt Geld. Das Modell ähnelt Risikokapital-Beteiligungen, mit dem entscheidenden Unterschied, dass ein Werbeinventar – wie TV-Werbezeiten, Plakatflächen oder Magazinanzeigen – statt Geld als eine Art Sacheinlage in Ihre Firma verwendet wird.

 

Media for Equity – Beispielrechnung:

  • ein Unternehmen wird mit 1 Mio € bewertet.
  • ein Medienhaus gibt einem Unternehmen für eine Mediakampagne 100.000 € Bruttomedia (= Media wird zu 75% Discount getauscht)
  • dies bedeutet einen 1:4 Tausch und das Medienhaus wird an dem Unternehmen mit 2,5% beteiligt.
  • bei einem Exiterlös von 5 Mio € hätte das Medienhaus einen ROI von 56,25%.

 

Allgemeines über Media for Equity:

Chancen durch Media for Equity

Media for Equity Kampagnen führen junge Unternehmen in eine andere Liga der Wahrnehmung beziehungsweise Bewertung bei Verbrauchen und Investoren.

Media for Equity bietet jungen Unternehmen eine gute Variante, um ihren Grad der Markenbekanntheit zu steigern. Startups, die mit einem starken Wachstum rechnen, leicht kopierbar sind und über zu geringe finanzielle Mittel für ein eigenes großes Werbebudget verfügen, sollten diese Beteiligung in Erwägung ziehen. Denn hiermit kann in einer effizienten Art und Weise eine Marke etabliert werden. Die mögliche Umsatzsteigerung und die Erhöhung des Suchvolumens durch die Verbreitung in den Massenmedien ist dabei nur ein positiver Nebeneffekt.

 

 

 

Gegenüber klassischen Investoren wird noch zusätzlich berücksichtigt, inwieweit das eingesetzte Werbemittel (Spot, Anzeige, Plakat, etc.) zum Wachstum beitragen kann. Der Vorteil einer „Medien Due Deligence“ ist für ein junges Unternehmen nicht zu unterschätzen. Durch die vielfältigsten Kampagnenerfahrungen des Medienhauses bekommen diese Unternehmen eine gute Einschätzung, ob eine Kampagne mit diesem Medium erfolgversprechend sein kann.

Media for Equity steigert somit die Erfolgsaussichten in den klassischen Medien, da mögliche fachspezifische Know-How Defizite von jungen Unternehmen durch das Partnermodell ausgeglichen werden.

 

Media for Equity – Vorgehen:

1. Analyse

Wir analysieren für Sie den Markt, das Werbe- und Schaltvolumen Ihrer Mitbewerber, den Werbedruck, definieren den „share of voice“ und den „share of advertising“. Wichtig für die richtige Media ist die Kenntnis Ihrer Zielgruppe und deren Medienverhalten. Wenn Sie Ihre Käufer/Zielgruppe noch nicht kennen, helfen wir mit einer validen aber kostengünstigen Marktforschung. Zur Ansprache Ihrer Zielgruppe leiten wir deren bevorzugte Media unter Nutzung von Markt- und Mediastudien (AWA, B4P, MA, GfK) her. Aus den ganzen oben ermittelten Daten und unserer Analyse aller Mediagattungen ergibt sich der optimale Mediachanel für Ihre Produktwerbung.

 

2. Erstellen eines Businessplans

Ist die passende Media für Ihr Produkt und Ihre Zielgruppe gefunden, bewerben Sie sich mit Ihrem Unternehmen und einem Businessplan bei dem von uns gemeinsam identifizierten Medienhaus mit dem entsprechendem Medium.

 

3. Bewertung

Das Medienhaus bewertet Ihr Unternehmen und beurteilt, ähnlich wie beim Anteilsverkauf,  ob und wie stark es sich an Ihrem Unternehmen beteiligt.

 

4. Angebot

Im positiven Fall gibt das Medienhaus ein Angebot einer Beteiligung bei Ihnen in Form von Media ab.

 

Risiken von Media for Equity – wir helfen Ihnen diese zu erkennen

  • Unternehmensanteile gegen Media zu tauschen ist ein komplexes Gebilde. Media for Equity bietet viele Chancen, birgt aber auch Risiken:
  • Die zunehmende Beliebtheit von Media for Equity führt dazu, dass fallweise die Angebote bei kritischer Prüfung wenig attraktiv sind.
  • Oftmals werden Listenpreise für die Bewertung der Werbung angesetzt. Diese werden dann genutzt, um den Wert der Unternehmensanteile zu ermitteln. Allerdings werden in der Regel selten die Listenpreise komplett gezahlt, vielmehr werden große Rabatte gewährt. Somit würde sich die Beteiligungsgesellschaft günstiger in Ihr Unternehmen einkaufen. Wir überprüfen, ob die Vertragsgestaltung nicht zu Gunsten des Medienhauses ausgerichtet ist.
  • Außerdem sollte auch ein klarer Werbefahrplan im Zuge der Media for Equity Beteiligung bestimmt werden, damit die Mediaplanung nicht in die falsche Richtung läuft – das heißt der Werbedruck zu groß/klein ist, zu falschen Zeiten, zu wenig Kontakte oder sogar nicht verfügbar.

 

Was sind Ihre Vorteile die MA Media als Partner in Sachen Media an Ihrer Seite zu haben?

  1. Wir analysieren für Sie den Markt und grenzen Ihre Zielgruppe genau unter Nutzung von Markt- und Mediastudien ab und identifizieren den optimalen Mediachanel für Ihr Produkt/Ihren Service.
  2. Wir suchen für Sie das Media for Equity-Partnermedienhaus für den optimalen Mediachanel und sind bei den Verhandlungen an Ihrer Seite.
  3. Die oftmals über 40 Seiten langen Verträge kennen wir mit all ihren Risiken sehr gut und können Ihnen damit auch sagen, wo die Feinheiten liegen und auf welche Punkte das Augenmerk liegen sollte.

Fazit: Wir sind in diesem Bereich einer der Pioniere und haben über 20 Jahre Mediaerfahrung und begleiten Sie mit unserem gesamten Know-How während allen Phasen eines Media for Equity Deals.

 

Abrechnung/Honorar von Media for Equity

Eine umfassende Erstberatung erhalten Sie von uns kostenlos. Bei Zustandekommen eines Media for Equity Deals erfolgt die Abrechnung unseres Honorars nach einem Prozentsatz auf die realisierte Werbebeteiligung.

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung * weitere Informationen

Kontakt

+49 (0)89 543698 – 0
+49 (0)89 543698 – 58

 

Adresse

MA Media GmbH
Perchtingerstr. 6
81379 München

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER